Einteilung von Schraubenkühlern und was im Betrieb zu beachten ist

Einige Schraubenkühler müssen beim Betreiber mit Kältemittel befüllt werden, wobei die Füllmenge des Kältemittels und die Kältemittelqualität den Vorschriften entsprechen müssen.Unzureichende Kältemittelfüllung.führt zu einer unzureichenden Kühlung.Eine übermäßige Kältemittelfüllung erhöht nicht nur die Kosten, sondern kann sich auch nachteilig auf den Energieverbrauch im Betrieb auswirken.

Vor dem Einfüllen von Kältemittel sollte ausreichend Kältemittel vorbereitet werden.Beim Befüllen kann direkt aus dem speziellen Füllventil befüllt werden.Da sich das System in einem Vakuumzustand befindet, ist die Druckdifferenz zwischen dem Kältemittel im Zylinder und dem System groß.Wenn das Ventil geöffnet wird (die Luft im Verbindungsrohr sollte zuerst mit dem Kältemittel ausgeblasen werden, um zu verhindern, dass Luft in das Gerät eindringt und die Leistung des Geräts beeinträchtigt), wird das Kältemittel schnell aus dem Zylinder freigesetzt.Nach dem Befüllen des Systems sollte zuerst das Füllventil geschlossen und dann die Verbindungsleitung entfernt werden.

Wenn die Wärmeableitung des Kondensators schlecht ist, ist der Kompressorwirkungsgrad niedrig und der Betriebsstrom steigt.Wenn der luftgekühlte Hochdruck auf 24 kg/cm2 und der wassergekühlte Hochdruck auf 20 kg/cm2 ansteigt, wird der Kompressor durch den Hochdruckschalterschutz ausgelöst und der Kompressor stoppt den Betrieb, schlechte Hitze Verlustleistung, Hochdrucküberlastung und ein Fehlercode oder eine Fehleranzeige wird angezeigt.Bitte überprüfen Sie zu diesem Zeitpunkt, ob das zirkulierende Wasser des Kühlturms normal ist, ob die Temperatur des Kühlwassers zu hoch ist, ob die Lüfterpumpe des Kühlturms läuft und ob das Kühlwasserventil vollständig geöffnet ist (bitte überprüfen Sie, ob der Kühlturm ist vollständig geöffnet).Unabhängig davon, ob der Kühler verschmutzt oder blockiert ist), drücken Sie die Reset-Taste, nachdem obiges normal ist, oder schalten Sie das Gerät aus und starten Sie es neu, um normal zu funktionieren.Wenn Hochdrucküberlastung häufig auftritt, veranlassen Sie bitte, den Kondensator so schnell wie möglich zu reinigen.

Der normale Betriebsstandard des Schraubenkühlers sollte die folgenden Punkte erfüllen:
1. Die Öltemperatur des Kompressors beträgt etwa 40-55 ℃;
2. Die Abgastemperatur des Kompressors beträgt 45-90 ℃ und die maximale Temperatur darf 1,05 ℃ nicht überschreiten.
3. Der Abgasdruck des Kompressors beträgt 1,8 ~ 1,47 MPa (Manometerdruck);
4. Der Öldruck des Kompressors beträgt 0,2 ~ 0,3 MPa (Manometerdruck);
5. Während des Betriebs des Kompressors sollte das Geräusch gleichmäßig und stabil sein und es sollte kein ungewöhnliches Geräusch zu hören sein.
6. Die Verdampfungstemperatur des Geräts sollte 3-4 ℃ niedriger sein als die Austrittstemperatur des Kältemittelwassers, und die Austrittstemperatur des Kältemittelwassers beträgt im Allgemeinen etwa 5-7 ℃;
7. Die Verflüssigungstemperatur des Geräts sollte 3-5 ℃ höher sein als die Kühlwassertemperatur;Der Kaltpol und die Temperatur sollten im Allgemeinen auf etwa 40 ° C geregelt werden, und die Wassertemperatur am Kondensatoreinlass sollte unter 32 ° C liegen.

Außenfläche des kombinierten Kühlhauses:
Mit einem milden Reinigungsmittel und warmem Wasser reinigen, um die Oberflächenbeschaffenheit zu erhalten, keine Scheuermittel oder Scheuerschwämme zum Schrubben verwenden.
Die Innenfläche des kombinierten Kühlhauses:
Verwenden Sie zur Reinigung der Innenfläche Haushaltsreiniger, Aminoreiniger und Entgiftungslösungen, die die Oberfläche nicht beschädigen, Spritzen Sie kein Wasser auf elektrische Teile, verwenden Sie keine Lösungsmittel, Öle oder säurehaltige Reinigungsmittel.

Klassifizierung von Schraubenkühlern:
1. Entsprechend der Klimaanlagenfunktion wird sie in Einzelkühlungstyp und Wärmepumpentyp unterteilt.
2. Entsprechend den verschiedenen verwendeten Kältemitteln wird es in zwei Typen unterteilt: R134a und R22.
3. Entsprechend seiner Kondensationsmethode wird es in wassergekühlte Schraubenkühler und luftgekühlte Schraubenkühler unterteilt!
4. Entsprechend der Dichtungsstruktur des Kompressors wird er in offene, halbgeschlossene und vollständig geschlossene Typen unterteilt.
5. Entsprechend der Struktur des Verdampfers kann er in normale und überflutete Typen unterteilt werden.
6. Je nach den verschiedenen Schraubenkältekompressoren, die im Schraubenkühler verwendet werden, wird er klassifiziert.Schraubenkältekompressoren werden in zwei Typen unterteilt: Doppelschnecken- und Einschneckenkompressoren.Zweischrauben-Kältekompressoren haben ein Paar Rotoren mit Schrägzähnen, die in entgegengesetzte Richtungen nagen.Der Einschrauben-Kältekompressor hat eine Rotorschraube mit 6 spiralförmigen Rillen, die auf der äußeren zylindrischen Oberfläche bearbeitet sind.Es sind genau die gleichen Planetengetriebe mit 11 Zahnstangen vertikal auf der linken und rechten Seite des Schmetterlings und der Stange installiert!Ein detailliertes Verständnis der Klassifizierung von Schraubenkühlern ist zweifellos eine große Hilfe für Freunde, die Schraubenkühler kaufen müssen!

Rechenmethode:
1: Volumen (Liter) × Literzahl Temperatur ÷ Aufheizzeit (Minuten) × 60 ÷ 0,86 (Koeffizient) = (W)
2: Volumen (Tonnen oder Kubikmeter) × Literzahl Temperatur ÷ Heizzeit (Stunden) ÷ 0,86 (Koeffizient) = (KW) Wenn Sie Ihre Daten eingeben, können Sie 4 Stunden 10000L×(15-7)÷ erhalten 4 Std. ÷ 0,86 = 23255 W = 23,255 KW 5 Std. 10 Tonnen × (15-7) ÷ 5 Std. ÷ 0,86 = 18,604 KW


Postzeit: 12. Februar 2022